Wenn es mit der Karriere in der nordamerikanischen Profiliga NBA nicht recht klappen will, suchen viele Basketballer aus den USA ihr Glück jenseits des Atlantik. Doch Traum und Wirklichkeit trennen mitunter Welten, wie das Beispiel des 23 Jahre alten Brandon Roberts zeigt. Was ist geblieben vom Streben nach Geld, Ruhm und Ehre nach einem Jahr in Deutschland? Sind die Shooters aus dem niedersächsischen Neustadt am Rübenberge zu seinem Sprungbrett geworden?

Die ganze Dokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=aD–LZSAwnI

Von Patrick Wulf und Fabienne Hurst

Im Auftrag vom NDR